Startseite

Physiotherapie für den Hund?

Physiotherapie für HundeSicher sind auch Sie schon einmal in den Genuss einer wohltuenden therapeutischen Massage gekommen, wenn der Rücken geschmerzt hat. Manch einer hat vielleicht zudem nach einer Gelenkoperation oder bei neurologischen Problemen erfahren dürfen, wie wichtig und wertvoll z. B. adäquate Krankengymnastik ist, um möglichst schnell und vollständig wieder "mobil" zu sein.

Auch für unsere Hundefreunde gestaltet sich ein Heilungsverlauf bei orthopädischen Problemen, nach Unfällen und Operationen ganz ähnlich. Auch sie sind auf adäquate unterstützende Therapie angewiesen, um wieder munter und ohne Schmerzen ihrem Bewegungsdrang nachkommen zu können.

Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast!

(Antoine de Saint Exupéry)

Ihr Hund vertraut dabei voll auf Ihre Hilfestellung und Pflege und dankt es Ihnen auf seine ganz individuelle Weise, wenn auch er sich nach einer Verletzung möglichst schnell wieder gesund und fit fühlt. So sorgt auch die Hundephysiotherapie für mehr Lebensqualität für Ihren Hund.

 

Der Therapieablauf im Einzelnen

Hundephysiotherapie - Erster TerminDie Zuweisung durch einen Tierarzt oder eine Tierklinik ist für eine Erstvorstellung in meiner Praxis nicht unbedingt erforderlich. Allerdings möchte ich auch an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass die hundeosteopathische und hundephysiotherapeutische Behandlung eine tierärztliche nicht ersetzen kann.

Der erste Termin
Beim ersten Vorstellungstermin in meiner Praxis geht es vor allem darum, eine ausführliche Anamnese (Vorgeschichte) mit Berücksichtigung aller Vorerkrankungen des Hundepatienten zu erstellen, einen osteopathischen/physiotherapeutischen Befund zu erheben und ein auf das aktuelle Befinden Ihres Hundes abgestimmtes Therapiekonzept auszuarbeiten. Dieser Therapieplan wird im Laufe der Behandlungseinheiten stets neu überarbeitet und dem Heilungsverlauf angepasst werden.

Gerne kann der entsprechende Fragebogen zu Ihrem Hund bereits vorher von Ihnen ausgefüllt und zum Ersttermin mitgebracht werden. Während des Gespräches mit Ihnen kann sich der Hundepatient in entspannter Atmosphäre mit den Räumlichkeiten der Praxis vertraut machen. Nach dem Gespräch erfolgt eine ausführliche Gangbildanalyse und anschließend die eigentliche "Untersuchung" des Hundes.

Fragebogen herunterladen (PDF, 43 KB)

Onlinefragebogen

Der Wohlfühlfaktor
Wichtig ist mir, anzumerken, dass ich ausschließlich über positive Verstärkung arbeite. Kein Hundepatient muss in meiner Praxis "funktionieren" und kein Hundebesitzer muss Stress haben, wenn der Hund sich nicht sofort auf eine Behandlung einlassen kann. Meine Erfahrung zeigt mir, dass (fast) jeder Hund mit entsprechender Geduld und Ruhe davon überzeugt werden kann, dass Zulassen und Entspannen letzten Endes ausschließlich gut tut und zu einem gesteigerten Wohlbefinden führt.

Ihre Mitarbeit ist gefragt
Außerdem möchte ich anmerken, dass ich Hundebesitzer generell in die Behandlung ihres Tieres mit einbeziehe. Ein entsprechendes "Hausaufgabenprogramm" führt neben dem Spaß für Zwei- und Vierbeiner zu einem erheblich schnelleren Heilungsverlauf.

Wichtig!
Zwei Stunden vor der Behandlung in meiner Praxis sollte der Hund nichts mehr zu fressen bekommen, zudem sollte er die Möglichkeit haben, sich während eines Spazierganges vorab lösen zu können.

Bitte mitbringen ...

... zur Erstvorstellung:

  • Impfpass
  • Vorbefunde / Tierarzt-Berichte
  • vorliegende Röntgenbilder

... generell zu allen Behandlungsterminen:

  • Hundekekse etc., die Ihr Hund besonders gerne mag oder auch entsprechendes Spielzeug

... für die Wassertherapie zudem:

  • Hunde-Trockentuch
  • bei kühlen Außentemperaturen einen Hundemantel, bzw. eine Decke für die Heimfahrt im PKW

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworte ich diese per mail oder in einem persönlichen Gespräch!

 
Osteopathie für Hunde

Osteopathie, das ganzheitliche Behandlungskonzept auch für Hunde ...

weiter lesen

Info & Terminvereinbarung

Hundephysiotherapie
Hundeosteopathie
Dagmar Heubner-Müller
Gereuth 33
96190 Untermerzbach

Tel.: 0 95 33 - 98 08 399
Mobil: 01 75 - 4 07 02 30

Suche
Wer ist online
Wir haben 2 Gäste online